Noch’n Buch: DIE KOMTESS VON HABERLUND UND ANDERE GESCHICHTEN

Hab noch’n Buch geschrieben, was soll man im Lockdown auch sonst tun?

Inkompetente Mörder, idealistische Idioten und wahnsinnige Bäcker – aber warum ist dann diese Katze auf dem Cover?
„Die Komtess von Haberlund“ beinhaltet vier Kurzgeschichten voller schwarzem Humor, die lose mit der Handlung der „Diener“-Serie verbunden sind und als Einzelband gelesen werden können. Zwischen all den widerwilligen Reisegefährten und moralisch verkommenen Figuren finden sich Anspielungen auf verschiedenste Märchen und Volkssagen – aber ob hier wirklich jemand glücklich bis zum Ende seiner Tage lebt, muss der Leser dann schon selbst herausfinden.

Wo kaufen? Hier:

FAQ:

WARUM SCHREIBST DU WAS ANDERES ALS DEN ZWEITEN BAND??

Diese Kurzgeschichtensammlung hat mich nicht im geringsten aufgehalten, weil

a) ich drei der vier Geschichten jeweils an einem einzigen Tag geschrieben habe und

b) die vierte Geschichte einen Handlungsstrang umfasst, den ich aus „Unsichtbar“ rausgenommen habe, weil ich keinen 800 Seiten-Schinken als Debüt veröffentlichen und dem Leser das hier zumuten wollte:

SPOILERT MICH DIESE FANTASTISCHE KURZGESCHICHTENSAMMLUNG, WENN ICH DEIN BUCH NOCH NICHT GELESEN HABE?

a) Du hast mein Meisterwerk noch nicht gelesen? Schande über dein Haupt!

b) Nö, keine Spoiler. Es tauchen zwar einige bekannte Gesichter auf, zentrale Spoiler für die Hauptserie finden sich hier aber nicht. Abgesehen davon, dass der Leser endlich erfährt, wer diesen Stallmeister auf dem Gewissen hat.

WAS UNTERSCHEIDET DIESE KURZGESCHICHTEN VON „UNSICHTBAR?“

Abgesehen von der letzten Geschichte („Mord auf Burg Nordsicht“): Die Figuren sind nicht die Hauptfiguren aus der Serie, sondern Nebencharaktere. Außerdem ist der Schreibstil ein anderer: „Die Komtess von Haberlund“ ist sarkastischer, „Die Postkutsche“ und „Die Bäckersleute“ wird in der dritten Person erzählt, mal was anderes.

WANN KOMMT ENDLICH DER ZWEITE BAND?

Immer mit der Ruhe, der zweite Band „Die Mauer der Welt“ wird definitiv diesen Herbst erscheinen, vermutlich am 1. September. Der erste Teil des Buchs ist abgeschlossen, das herzzerreißende Ende und das obligatorische Massaker schon geschrieben (schluchz), es fehlen noch etwa 30%. Alles in Butter und um Längen besser als der erste Band, weil nun keine Einführung mehr nötig ist. Dieses Buch ist eine Vollgasveranstaltung.

Also laufet und kaufet!

3 Kommentare zu „Noch’n Buch: DIE KOMTESS VON HABERLUND UND ANDERE GESCHICHTEN

  1. Oh, das Schande-GIF trifft wirklich ins Schwarze… Wie schaffst du das bloß, in kürzester Zeit so viel zu schreiben, wenn ich es nicht mal geschafft habe, dein erstes Buch zu lesen? Obwohl ich das ja eigentlich in den Weihnachtsfeiern tun wolle? 😅 Aber wenn in zwei Wochen endlich das Semester rum ist, wird diese Schandtat sofort beglichen! Ich bin schon sehr gespannt 🤗

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

A Naga of the Nusantara

Fantasy and sci-fi reviews by a Malaysian book wyrm

Book Reviews to Ponder

Thoughts about books I've read of late...

Bellas Wonderworld

Literaturliebe und mehr

Fictionally Crazy

we read, love and live books

Tintenhain - Der Buchblog

Bücher, Rezensionen und mehr

Interludes

life and other stories

The Art of Reading

Ein Buchblog

Torsten's Bücherecke

Buchserien, Bücher, Filme, Reisen

%d Bloggern gefällt das: